Dezember-Update

Am 4.12. erscheint Kick it out 10.3, das Dezember-Update.

Dieses Update bringt anderthalb Neuerungen.

Die halbe ist, dass wir noch einmal die “Rewarded Videos” ins Spiel bringen. Allerdings aufgrund der geringen Ausschüttung durch Google mit deutlich reduzierten Belohnungen. Das macht es natürlich deutlich weniger interessant, sich freiwillig Werbung anzuschauen, aber für einige Mitspieler ist es vielleicht doch noch reizvoll. Wir werden das Feature jeweils an den Adventswochenenden aktivieren, und die Belohnung ist immer ein (neues) Video-Sammelbild.

Wie immer könnt ihr 11 dieser Sammelbildchen eintauschen. Was ihr dafür bekommt, kündigen wir jeweils an – am ersten Dezember-Wochenende wird es das neue Item sein, das wir etwas weiter unten vorstellen, danach werden es andere sein. Der Clou ist: Natürlich könnt ihr die Sammelbildchen verwahren, statt sie einzutauschen! Falls ihr also das Item, das es am ersten Wochenende gibt, nicht braucht (oder keine Lust habt, 11y Werbung zu schauen), spart die Sammelbildchen einfach, bis wir ein anderes Tausch-Item ankündigen! Die Video-Sammelbildchen können unbefristet aufbewahrt und jederzeit gegen das zum Zeitpunkt des Tauschs angebotene Item eingetauscht werden.

Neu: Der Frisör-Besuch

Völlig neu im Spiel ist der Frisörtermin. Dieses Spaß-Item wird im Rubinshop für 5 Rubine erhältlich sein, aber auch im Adventskalender und (wie oben schon geschrieben) am ersten Wochenende für 11 Video-Sammelbildchen (und sicher auch mal bei anderen Aktionen). Mit dem Frisörtermin könnt ihr einfach die Frisur eines Spielers ändern. Dies schließt Haarfarbe und Bart mit ein. Leider ist es technisch nicht möglich, dass ihr die Frisur völlig freizügig verändert. Ihr erhaltet daher bei jedem Spieler 16 unterschiedliche Vorschläge, von denen ihr einen aussuchen könnt (wenn ihr keinen auswählt, verbraucht sich das Item nicht!). Das sieht dann so aus:

So ist es möglich, sogar die ganze Mannschaft einheitlich mit Punk-Frisur auszustatten. Individueller geht’s nicht!

In diesem Zusammhang führen wir außerdem eine überfällige Änderung durch: Neu “geborene” Spieler können künftig mit gewisser Wahrscheinlichkeit eine “ungewöhnliche” Hautfarbe haben. Ihr könnt also deutsche Spieler mit offenkundig afrikanischen Wurzeln oder auch Engländer mit asiatisch wirkenden Gesichtszügen vorfinden. Damit reflektiert auch KiO endlich die bunte Gesellschaft dieses Jahrhunderts. Ich bin sicher, dass nicht nur zu Weihnachten Menschen aller Hautfarben oder Herkünfte friedlich zusammen leben können – künftig auch in KiO.

Weihnachtsaktionen

Wie jedes Jahr gibt es auch 2020 den beliebten Adventskalender. Holt ihn euch einfach ab dem 1.12. im Rubinshop für einen symbolischen Preis. Jeden Tag könnt ihr den Adventskalender im Inventar aktivieren, um ein Item geschenkt zu bekommen. Im Vergleich zum letzten Jahr haben wir die Belohnungen leicht verändert. Lasst euch überraschen.

Zu Weihnachten (vom 24.-26.12.) erhaltet ihr außerdem ungefähr in einem von drei Spielen Weihnachtsschmuck als Gratis-Belohnung, und dann bis Neujahr Feuerwerk. Jeweils 11 gleiche Items lassen sich wiederum eintauschen. Wir wünschen euch viel Spaß und eine tolle Weihnachtszeit!

Abschied

Im nächsten Update nehmen wir Abschied von unserem Sponsoring-Partner Fyber. Aufgrund sinkender Umsätze und teils unangenehmer technischer Probleme haben wir uns entschieden, dieses Feature künftig nicht mehr anzubieten. Wir bitten dafür um Verständnis. Ihr könnt übrigens begonnene Aufgaben auch noch nach der Installation des Updates abschließen, aber keine neuen mehr beginnen.