Dezember-Update

Am 4.12. erscheint Kick it out 10.3, das Dezember-Update.

Dieses Update bringt anderthalb Neuerungen.

Die halbe ist, dass wir noch einmal die “Rewarded Videos” ins Spiel bringen. Allerdings aufgrund der geringen Ausschüttung durch Google mit deutlich reduzierten Belohnungen. Das macht es natürlich deutlich weniger interessant, sich freiwillig Werbung anzuschauen, aber für einige Mitspieler ist es vielleicht doch noch reizvoll. Wir werden das Feature jeweils an den Adventswochenenden aktivieren, und die Belohnung ist immer ein (neues) Video-Sammelbild.

Wie immer könnt ihr 11 dieser Sammelbildchen eintauschen. Was ihr dafür bekommt, kündigen wir jeweils an – am ersten Dezember-Wochenende wird es das neue Item sein, das wir etwas weiter unten vorstellen, danach werden es andere sein. Der Clou ist: Natürlich könnt ihr die Sammelbildchen verwahren, statt sie einzutauschen! Falls ihr also das Item, das es am ersten Wochenende gibt, nicht braucht (oder keine Lust habt, 11y Werbung zu schauen), spart die Sammelbildchen einfach, bis wir ein anderes Tausch-Item ankündigen! Die Video-Sammelbildchen können unbefristet aufbewahrt und jederzeit gegen das zum Zeitpunkt des Tauschs angebotene Item eingetauscht werden.

Neu: Der Frisör-Besuch

Völlig neu im Spiel ist der Frisörtermin. Dieses Spaß-Item wird im Rubinshop für 5 Rubine erhältlich sein, aber auch im Adventskalender und (wie oben schon geschrieben) am ersten Wochenende für 11 Video-Sammelbildchen (und sicher auch mal bei anderen Aktionen). Mit dem Frisörtermin könnt ihr einfach die Frisur eines Spielers ändern. Dies schließt Haarfarbe und Bart mit ein. Leider ist es technisch nicht möglich, dass ihr die Frisur völlig freizügig verändert. Ihr erhaltet daher bei jedem Spieler 16 unterschiedliche Vorschläge, von denen ihr einen aussuchen könnt (wenn ihr keinen auswählt, verbraucht sich das Item nicht!). Das sieht dann so aus:

So ist es möglich, sogar die ganze Mannschaft einheitlich mit Punk-Frisur auszustatten. Individueller geht’s nicht!

In diesem Zusammhang führen wir außerdem eine überfällige Änderung durch: Neu “geborene” Spieler können künftig mit gewisser Wahrscheinlichkeit eine “ungewöhnliche” Hautfarbe haben. Ihr könnt also deutsche Spieler mit offenkundig afrikanischen Wurzeln oder auch Engländer mit asiatisch wirkenden Gesichtszügen vorfinden. Damit reflektiert auch KiO endlich die bunte Gesellschaft dieses Jahrhunderts. Ich bin sicher, dass nicht nur zu Weihnachten Menschen aller Hautfarben oder Herkünfte friedlich zusammen leben können – künftig auch in KiO.

Weihnachtsaktionen

Wie jedes Jahr gibt es auch 2020 den beliebten Adventskalender. Holt ihn euch einfach ab dem 1.12. im Rubinshop für einen symbolischen Preis. Jeden Tag könnt ihr den Adventskalender im Inventar aktivieren, um ein Item geschenkt zu bekommen. Im Vergleich zum letzten Jahr haben wir die Belohnungen leicht verändert. Lasst euch überraschen.

Zu Weihnachten (vom 24.-26.12.) erhaltet ihr außerdem ungefähr in einem von drei Spielen Weihnachtsschmuck als Gratis-Belohnung, und dann bis Neujahr Feuerwerk. Jeweils 11 gleiche Items lassen sich wiederum eintauschen. Wir wünschen euch viel Spaß und eine tolle Weihnachtszeit!

Abschied

Im nächsten Update nehmen wir Abschied von unserem Sponsoring-Partner Fyber. Aufgrund sinkender Umsätze und teils unangenehmer technischer Probleme haben wir uns entschieden, dieses Feature künftig nicht mehr anzubieten. Wir bitten dafür um Verständnis. Ihr könnt übrigens begonnene Aufgaben auch noch nach der Installation des Updates abschließen, aber keine neuen mehr beginnen.

Das Herbst-Update ist da, und das Halloween-Special

Alles neu im Herbst (nein, keine Sorge)!

Das Herbst-Update KiO 10.2 wird in Kürze bei Google Play verfügbar sein. Serverseitig sind bereits die angekündigten Änderungen vorgenommen.

Die Konter-Asse sind also ab sofort verstärkt!

Das betrifft dann ab morgen auch die Clanmeisterschaft, da dann die Höhe der Herausforderungsbedingungen nicht mehr nach der Platzierung in der Vorsaison, sondern aus der mittleren Platzierung der letzten 10 Saisons berechnet wird. Bei Clans, die noch keine 10 Saisons alt sind, werden einfach alle Platzierungen herangezogen.

Die meisten Top-Clans erhalten damit ab morgen Herausforderungen, die einer Platzierung zwischen Platz 4 (GVV, TFA) und 6 entsprechen. In den nächsten 10-20 Saisons kann sich das langsam ändern, weil es keine “diese Woche ihr, nächste Woche wir”-Clanmeisterschaft mehr geben wird. Natürlich werden sich die Top-Clans weiterhin oben einsortieren – wohlgemerkt soll die Änderung nicht dazu dienen, dass plötzlich an sich deutlich schwächere Clans unverdient Meister werden! Für die meisten Clans ändert sich nichts, und Clans, die mal eine Saison etwas mehr und erfolgreicher spielen, bekommen das nicht in der Folgesaison direkt mit unschaffbaren Herausforderungen quittiert. Wir werden die Abläufe in den nächsten Wochen aufmerksam verfolgen und nötigenfalls nachjustieren, um spannende und gerechte Clanmeisterschaften zu ermöglichen.

Erneut am Start ist am 31.10. und 1.11. unser beliebtes Halloween-Special. Es gibt zwei Sorten Turniere, eins für Top-Teams und eins für Anfänger und Fortgeschrittene, mit unterschiedlichen Belohnungen für die Sieger. Zu den Belohnungen gehört der Horror-Nerv-Geist, quasi die Essenz aller nervigen Nutrzeranfragen, die an Halloween in Form von scharfzahnigen Boosts über euch kommen. Halloween-Boosts verbessern abergläubische Spieler für vier Tage um 6 Punkte, bleiben aber nur 5 Tage verwendbar und verwandeln sich danach in grüne Äther-Soße zwischen den Chips unserer Server. Wir wünschen viel gruseligen Spaß in den Halloween-Cups!

Zum 1.11. verbessern wir das Player Pack. Weiterhin enthält es drei Spieler. Einer kann sich verbessern bis zu einer Stärke zwischen 81 (bisher 70) und 99 und er ist auf jeden Fall Spezialist. Die beiden anderen können auf jeden Fall Top Platin werden (97-99), der eine ist auf jeden Fall Spezialist, der andere ein Normalo. Wir sind sicher, dass diese Änderung die Player Packs interessanter macht. Beachtet bitte, dass wie üblich bei Änderungen an Packs die alte Version nur bis 12 Uhr am Vortag (also 31.10.) erhältlich ist. Ab Mitternacht ist dann die neue Version online.

KiO 10.2 kommt

Am 31.10. erscheint unser traditionelles Kick it Out! Herbst-Update.

Hauptsächlich werden wir kleinere Verbesserungen und Korrekturen vornehmen, so wird es eine Liste der Clan Master Cup-Sieger (Teams) geben, und WorldCup-Sammelbilder werden recyclingfähig.

Es gibt allerdings auch zwei etwas größere Änderungen.

Verbesserte Konter-Asse

Wir verbessern die Konter-Asse für die Kontertaktiken 541 und 4231. Der Grund ist, dass diese Taktiken zumeist mit Kopfballer-Strategie gespielt werden, weil diese stärker sind als Aufstellungen mit Assen. Das ist natürlich nicht im Sinne des Erfinders, deshalb halten wir es für richtig, die Konter-Asse so weit zu verstärken, dass sie eine brauchbare Alternative sind und sogar besser sein können als Kopfballer. Natürlich hängt das davon ab, wie viele defensive Kopfballer der Gegner aufgestellt hat, und wie viele Asse man selbst aufbietet. Unsere umfangreichen Tests haben uns zu vielversprechenden Parametern geführt, die wir am 31.10. dann freischalten werden.

Anpassung bei Clan-Herausforderungen

Wie ihr wisst, ist es bei der Clanmeisterschaft normal, dass ein aktueller Clanmeister in der Folgesaison eine “Pause” einlegt. Zum Teil ist das eine “Zwangspause”, weil die Bedingungen für die Clan-Herausforderungen von der Platzierung abhängen und für den amtierenden Clanmeister besonders hoch sind. Aber diese Tatsache wird letztlich genutzt, um mit einer ziemlich niedrigen Platzierung in der Folgesaison besonders einfache Clan-Herausforderungs-Bedingungen zu erhalten.

Wir sind der Ansicht, dass in der Clanmeisterschaft jede Saison alle Top-Clans gleichermaßen um den Titel kämpfen sollten. Eine “Pause” ist natürlich möglich und erlaubt – soll aber nicht mehr dazu führen, es in der Folgesaison deutlich leichter zu haben.

Daher wird ab Saison 523 die Berechnung der Clan-Herausforderungs-Bedingungen für alle Clans auf die Durchschnittsplatzierung der letzten zehn Saisons geändert. Damit erhalten alle Top-Clans ungefähr die gleichen Bedingungen, da sie im Schnitt über die letzten 10 Saisons alle ungefähr die gleiche Platzierung (eine Zahl zwischen 1 und 3) hatten. Wir sind sicher, dass der Wettbewerb dadurch interessanter wird.

Es sind derzeit weitere Anpassungen bei den Clan-Wettbewerben im Gespräch, aber die Ideen sind noch nicht ausgereift, daher wird es weitere Änderungen frühestens beim nächsten Update geben. Wir bitten um Verständnis dafür, dass solche Entscheidungen nicht aus dem Bauch heraus getroffen werden, sondern nur auf Basis von plausiblen Überlegungen, die auch mögliche unbeabsichtigte Nebenwirkungen in Betracht ziehen. Unser Spiel ist sehr komplex. Scheinbar gute, einfache Änderungen können sich als wirkungslos oder gar schädlich erweisen. Das möchte keiner.

Pack-Anpassung

Die letzte größere Änderung greift erst zum 1. November, 0 Uhr: Wir verbessern das Spieler-Pack. Künftig wird nicht nur einer der drei enthaltenen Spieler ausbaufähig bis Top-Platin sein, sondern zwei. Einer der beiden ist ein Normalo, der beispielsweise mit einem Spezialistentraining aus einem Saison-Pack umgeschult werden kann. Der dritte Spieler wird künftig Gold bis Platin (81-99) erreichen können (statt 61-99), wodurch auch die Chance steigt, einen weiteren Platin-Spieler zu ergattern. Die Spieler-Packs bleiben auf 5 Käufe pro Monat limitiert.

Videowerbung – unser Fazit

Liebe Mitspieler, wie ihr bemerkt habt, haben wir die Videowerbung im Spiel jetzt deaktiviert. In der knapp zweiwöchigen Testphase habt ihr fleißig Videowerbung geschaut und Rubine damit gesammelt. Technisch hat alles sauber funktioniert; wir haben nur selten von Problemen gehört.

Wir als Firma müssen ein solches Feature natürlich auch aus kaufmännischer Sicht betrachten. Dazu muss man wissen: Es gibt keinen garantierten Ertrag für uns, sondern wir mussten einfach abwarten und schauen, was rausspringt. Leider mussten wir feststellen, dass der Ertrag pro Werbeanzeige für uns weit (sehr weit) unter dem Gegenwert von zwei (oder auch nur einem) Rubin liegt. Wohlgemerkt sind Video-Werbeanzeigen die einträglichsten Anzeigen überhaupt, aber wenn ihr euch selbst mal fragt, wie viele der Apps, deren Werbung ihr euch angeschaut habt, dann auch installiert habt (geschweige denn behalten und darin was gekauft), dürfte euch schnell klar sein, warum das Ergebnis der Testphase unter dem Strich negativ war.

Wir werden nun diskutieren, ob wir die Videowerbung beibehalten, aber deutlich weniger dafür rausgeben, z.B. Sammelbildchen. Dabei stellt sich natürlich die Frage, ob das Feature dann überhaupt noch in nennenswertem Umfang genutzt wird, denn ihr wollt ja auch, dass es sich für euch lohnt. Hierzu könnt ihr uns gerne eure Meinung schreiben!

KiO 10.1 erschienen

In diesen Minuten wird das Update KiO 10.1 freigeschaltet.

Wir führen darin zunächst testweise eine neue Methode ein, um kostenlos Rubine zu erhalten, die ihr sicher aus anderen Apps kennt: Werbefilmchen anschauen. Da dies ausschließlich freiwillig passiert, ist weiterhin niemand gezwungen, sich in unserem Spiel Werbung anzuschauen, aber für Nutzer, die keine Packs kaufen möchten oder können, oder die bei Fyber keine interessanten Angebote mehr erhalten, möchten wir gerne diese neue Einrichtung erproben. Gebt uns gerne Feedback dazu!

Ihr findet die Option auf dem Promotion-Screen. Den könnt ihr übers Menü öffnen, von der Packkauf-Seite aus (unten) oder vom Mainscreen aus durchs Antippen der Rubine-Anzeige ganz oben.

Derzeit erhaltet ihr für das Ansehen eines Werbefilmchens 2 Rubine. Abhängig von den generierten Einnahmen (die wir erst kennen, wenn das Feature genug genutzt wurde) könnte es sein, dass wir diese Belohnung in Zukunft verändern. Um übertriebene Nutzung zu vermeiden, ist das Ansehen von Werbefilmchen auf 10 pro Stunde begrenzt. Beachtet, dass das Herunterladen der Werbefilmchen Bandbreite kostet, daher empfehlen wir, dies im WLAN zu tun.

Eine kleine weitere Änderung gibt es noch: Der MQTT-Modus musste aus technischen Gründen aus dem Spiel entfernt werden. Es gab damit immer wieder kleinere Schwierigkeiten und es gibt leider keinen Entwicklersupport für den verwendeten Code mehr. Eure Apps schalten sich automatisch in den Standardmodus um, so dass euch die Änderung nicht weiter auffallen wird.

Außerdem ist dieses Wochenende mal wieder Pack Special – drei Gratis-Rubine für jeden Packkauf! Greift zu, solange es heiß ist!

Der Sieger spricht

Traditionell richtet der Sieger des jährlichen KiO World Cup ein paar Worte an euch. So auch diesmal:

Ich habe mich riesig gefreut, so einen Titel mein Eigen nennen zu können. Den Titel habe ich für meinen Clan TFA und nicht für mich geholt. Weiterhin bedanke ich mich bei all denjenigen, die es möglich gemacht haben, dass ich jetzt da bin wo ich stehe. Hierzu zählen meine Exkollegen bzw. Freunde von BH (war ne absolut geile Zeit) und natürlich meine TFA Familie. Ihr habt das alles möglich gemacht. Vielen Dank!
Ich möchte noch die KiO-Gemeinde für den Wahnsinnszusammenhalt loben. Weltklasse!!!
MfG Marcs Bierpatrioten

Wir nutzen die Gelegenheit, euch zu zeigen, wie die Sieger im größten Turnier des Jahres verewigt werden:

Genau, es gibt Worldcup-Sieger-Sammelbildchen, und zwar je eines als Zusatzinhalt in jedem Saison-Pack September. Worldcup-Sieger-Sammelbildchen sind spielerisch funktionslos (man kann sie recyceln, wenn man sie nicht möchte) und dienen zur Erinnerung an die größten Teams in unserem Spiel. In den Folgemonaten werden wir die Sieger der vorherirgen Jahre nach und nach ebenfalls rausbringen.

Probeweise Anpassung der automatischen Traineraufstellung

Da in seltenen Fällen Manager den Eindruck haben, dass der Trainer ihre Aufstellung verschlechtert, wenn er aktiv wird (also wenn die Stärke unter 97 sinkt und eine um 10% bessere möglich ist), haben wir uns nach längerer Diskussion mit mehreren Experten entschlossen, ab heute (21.8.) probeweise das Limit für das Eingreifen des Trainers von 97 auf 95 zu senken.

Heißt: Ab sofort wird der Trainer alle Aufstellungen mit Stärke von mindestens 95 unangetastet lassen. Er greift nur ein, wenn die Stärke unter 95 liegt und eine um 10% bessere Aufstellung möglich ist (und sowieso nur in wichtigen Spielen wie Liga, Clan Cup, WM usw).

Diese Änderung gilt zunächst für vier Wochen. Danach prüfen wir, ob die Beschwerden über vermeintlich verschlechterte Aufstellungen zurückgegangen sind und ob es mehr Beschwerden über vermeintlich manipulierte Spiele durch Aufstellungen mit Stärke zwischen 97 und 95 gab.

Hier noch eine Zahl:

Der Trainer greift ungefähr in 0,2% der Spiele ein. Leider kann ich nicht ohne weiteres nachzählen, wie viele davon verloren werden, aber es ist weniger als die Hälfte, weil in der großen Mehrheit der Fälle Aufstellungen von weit unter dem Optimum verbessert werden. Die meisten Niederlagen sind ohnehin im Platin-Bereich aufs SSP zurückzuführen, nicht auf eine geringe Stärkedifferenz oder Spezialisten. Also ist das Risiko, nach einer Traineraufstellung zu verlieren, KLEINER ALS 0,1%! Also deutlich kleiner als das Risiko, durch eine Sensation zu verlieren (etwa 0,5%)!

So, und jetzt sind wir gespannt aufs Saisonfinale und – natürlich! – die morgige WM-Finalrunde!

KiO World Cup Finals

Es ist geschafft! 63 Teams haben die World Cup Gruppenphase überstanden und sich heute für das große Finalturnier nächsten Samstag (16 Uhr) qualifiziert:

TFA Marcs Bierpatrioten
-BH- Boobonics
-GVV- FC Hillary
TFA SV Prösen
-GVV- FC Flummi 1909
-GVV- SV.mike the best
TFA Thunder Angel
TFF FC Südfriesland
JVP borussia baden
-GVV- Yin Yang 33
TRM Rumpelfuß
-BH- FC Agrippina Köln
TFA FC Ballspiel F.C.
TRM Moeschy
BMC Barfuß Bergheim
-BH- Hoppetosse
-ZPP- Halli Galli Lucker 81
TRM SG halbe Lunge Rohrbach
-BH- SG Schneifel
BMC fc klanta
BMC The LAST Stylebander
TRM domnitsch
TFF Fc Emdschi20
uA Sari Kirmizi
TFA 1fc sambuca
-BH- Walking with Strangers
BMC FC Isobobo
-GVV- Nugget
TFA FC Norden Kicker
FC Stahlbach 89
TRM 1.FC Meinland I KB
GER thesnakes Wölfe
-BH- Taudemeister
-GVV- merheim München
TRM SC LUI KON
-DE- Red Cola Dortmund
GER Isar Tiger München
TRM BlexenCity
-GVV- FC Hot Dog
-PK- Team-Odw
TRM Kölle 1948
-OBC- Hoggars Swarte Fööt
-BH- fc 1846 ich
TDS FC SANTBOIÀ 3-S
TFA Finch der Grinch
BMC Ronny Berlin
-GNA- BFV Bochum 1848
JVP 1 FC FAMAS
-BH- Fc Beckingen
-BH- Allfield Utd
TFA Grobes Foulspiel
TFF Kipsdorfer Kickers
BMC Hounds of Hell
-GVV- Svænne Exercitus
1889 Ostblechbande
TFA FC Bayern Sport
JVP Black – Pearl
-GVV- Diamond Susi
TDS Dark days
-GVV- SpVgg Sülz 07
TFA Fußball Club -MD- 1965
-BH- Galacticos KingX
-ZPP- FC Kölsch 1978

Wir gratulieren!

Hinweis: In mehreren Gruppen qualifizierten sich die Teilnehmer kampflos, da nicht mehr als Teams antraten. Wir bedauern diese Tatsache und werden prüfen, den Modus fürs nächste Jahr zu überarbeiten, um das zu verhindern.

KiO World Cup Quali beendet

Geschafft! Das können 128 Teams von sich behaupten, die sich für die KiO World Cup Gruppenphase qualifiziert haben. Gratulation!

Dies sind die 32 Gruppen:

Group 1
-DE- Greifswalder SV 14
TFA Grobes Foulspiel
TFF Kipsdorfer Kickers
TRM Sohn Lotte
Group 2
-BH- Boobonics
TFA Marcs Bierpatrioten
TFF FC Döner jawull
-ZPP- BvB Lippstadt 09
Group 3
BMC Hounds of Hell
-GVV- Svænne Exercitus
TFF FC AUSTRIA 67
-ZPP- Rathenow FC
Group 4
GER Münster 2016
TFA Thunder Angel
TFF Fc Wacker Boden
TFF FC Südfriesland
Group 5
-GVV- FC Hillary
JVP Rot Weiß Hechingen
TFA SV Prösen
TFA 1.FC Alyxia
Group 6
BMC Grün-Weiß Borgsdorf
GER Thunderstorm United
-GVV- SV.mike the best
-GVV- FC Flummi 1909
Group 7
-BH- Galacticos KingX
TDS – ESP – Manolito 86 F. C
TRM Magic Stars 1
-ZPP- FC Kölsch 1978
Group 8
-BH- FC Agrippina Köln
DWD FC Arroganz 1972
TFA RudisRandalierendeRabaucken
TRM Rumpelfuß
Group 9
1889 Ostblechbande
BMC TSG Wismar
TDS Oben OHNE
TFA FC Bayern Sport
Group 10
-BH- Hoppetosse
BMC Barfuß Bergheim
BMC Spvgg Koeln-Hanau
TDS FC SensibleSoccer
Group 11
GER 1.FC Werkself 1904
-GVV- The DeVil InSide
-GVV- Yin Yang 33
JVP borussia baden
Group 12
BMC FC Pustibaer 04
TFA FC Ballspiel F.C.
TRM Moeschy
-ZPP- Phönix Karlsruhe
Group 13
-BH- SG Schneifel
BMC 2.FC Querlatte
BMC fc klanta
TRM Tana Catania
Group 14
-BW- Aran Banjo
ENZ Didiziti
JVP Black – Pearl
TRM Rexus
Group 15
BMC The LAST Stylebander
-GVV- simon242
TDS KYOTO
TRM domnitsch
Group 16
-BH- Walking with Strangers
-GVV- KSCeWILDPARK
JVP Fortuna Himbeergeist
TFA 1fc sambuca
Group 17
-GVV- Market Square Heroes
JVP CKC Green
TRM SG halbe Lunge Rohrbach
-ZPP- Halli Galli Lucker 81
Group 18
BMC FC Isobobo
DWD bnmfjiu.bu
-GVV- Nugget
-ZPP- Gokkun
Group 19
-GVV- Sylter Sport
TFA FC Norden Kicker
TFF Weserfun Minden
FC Stahlbach 89
Group 20
-GVV- Diamond Susi
TDS Dark days
TRM SVW Salzgitter
-ZPP- FC KÖNIGSBLAU S04
Group 21
-DE- Bu-Pv FcB
TFA Daan
TFF Fc Emdschi20
uA Sari Kirmizi
Group 22
-BH- Taudemeister
-GVV- merheim München
JVP The Highwoodys
TRM Snakeville
Group 23
BMC Kickers21
GER thesnakes Wölfe
TRM 1.FC Meinland I KB
TRM Gustedt Socceroos
Group 24
GER Isar Tiger München
IKG woodie77
JVP SportgemeinschaftDD
TRM BlexenCity
Group 25
GER Feeds United
-GVV- FC Hot Dog
-GVV- Team-Odw
IKG die Magersüchtigen
Group 26
-OBC- Hoggars Swarte Fööt
TFF SV-Husum
TRM Kölle 1948
Krawuzi Kapuzi
Group 27
-BH- fc 1846 ich
-GVV- germania baumberg
TDS FC SANTBOIÀ 3-S
TFA Marios Bierpatrioten
Group 28
BMC Ronny Berlin
GER FC Herrschall
TFA Finch der Grinch
TRM Baumi Fc
Group 29
-DE- Red Cola Dortmund
GER FC lützel 85
-GVV- KÖNIGSKLASSE TREMMEN.EV
TRM SC LUI KON
Group 30
BMC 1.FC Größenwahn
BMC ZORRO
-GVV- SpVgg Sülz 07
TFA Fußball Club -MD- 1965
Group 31
-GNA- BFV Bochum 1848
JVP starsontour1909
JVP 1 FC FAMAS
TFF Borussia Burgermeister 1900
Group 32
-BH- Fc Beckingen
-BH- Allfield Utd
-BH- Team Migelos
-GNA- FC Deep Depp

Wie man sieht, hat sich so gut wie jedes Top-Team qualifiziert und steht jetzt vor der nächsten, großen Herausforderung, nämlich drei genauso starken Gegnern!

Die Gruppenphase findet statt am Samstag, 15. August, ab 14 Uhr nachmittags. Die Turniere starten im Abstand einiger Minuten in aufsteigender Reihenfolge, so dass Gruppe 32 ungefähr anderthalb bis zwei Stunden später startet. Viel genauer lässt sich das leider nicht sagen, aber die Turniere erscheinen früh genug in der Liste, so dass ihr frühzeitig sehen könnt, wann es für euch losgeht.

Der Modus der Gruppenphase ist jeder gegen jeden mit Hin- und Rückspiel.

Falls nur drei der vier Teilnehmer antreten, übernimmt ein Bot den vierten Platz. Sollten nur zwei Teilnehmer auftauchen, fällt das Turnier aus und die beiden Teilnehmer qualifizieren sich kampflos für das Finalturnier. Hinweis: Aus technischen Gründen werden in dem Fall die Final-Pässe manuell zugewiesen, also bitte etwas Geduld!

Das Finalturnier findet statt eine Woche später, am 22. August, dann wird der Nachfolger von Flummi als World Cup-Sieger bestimmt. Aber ganz so weit sind wir noch nicht 🙂

KiO World Cup 2020

Es geht wieder los! Am 7.7. startet der KiO World Cup mit der Quali-Runde.

Die Turniere starten stündlich zur halben Stunde von ca. 15:30 bis 22:30 im KO-Modus mit bis zu 64 Teilnehmern (es wird mit Bots aufgefüllt, nötigenfalls wird das Turnier auf 32 verkleinert).

Das sind 8 Turniere pro Tag, und die Quali läuft genau 16 Tage lang. Jeder Turniersieger erhält einen Turnierpass für eine der 32 Vierergruppen in der Gruppenphase (genaue Termine dafür werden noch bekanntgegeben).

Ihr könnt so oft an Quali-Turnieren teilnehmen, wie ihr wollt – bis ihr eines gewonnen habt. Wir sind gespannt, welche 128 Teams sich dieses Jahr für die Gruppenphase qualifizieren! Nach der Gruppenphase gibt es dann noch ein großes Finalturnier im KO-Modus, für das sich die Gruppenersten und -zweiten qualifizieren. Wer trägt sich in die illustre Liste der KiO World Cup Sieger ein?

2020: ???
2019: FC Flummi 1909 -GVV-
2018: JVP P0L0NIA
2017: -GNA- BFV Bochum 1848
2016: FC Hot Dog KL
2015: -DE- SaXonS HaLLa
2014: -FR- Breizh Lions AOC