Frühlings-Neuigkeiten

Willkommen im Frühling! Nun, zumindest wettermäßig, und folglich ist es Zeit für Neues auch bei KiO!

Beginnen wir mit dem neuen Saison Pack Spring, das ab 1.3., 0:00 Uhr, verfügbar ist.

Wir haben diesmal den Weltklasse-Spieler rausgenommen. Das heißt nicht, dass es nie wieder einen gibt, es hängt alles von eurem Feedback ab! Nur für mindestens diesen Monat macht der Weltklasse-Spieler Pause.

Ebenfalls rausgefallen ist das Après Ski-Sponsorevent (logischerweise).

Was ist dafür neu?

Zunächst einmal findet ihr diesmal im Saisonpack ein Item, das es sonst nie zu kaufen gibt, nämlich eine Karriereverlängerung. Ihr könnt sie verwenden, um starke Spieler, die sonst in Rente gehen würden, ein Jahr länger zu behalten. Das ist eine Menge wert!

Außerdem enthält das Pack die üblichen 11 Talentpunkte – sowie die tolle Chance auf 11 weitere in Form einer Herausforderung, die über ein neues Sponsorevent im Pack aktiviert wird. Dabei handelt es sich um das Frühlingserwachen:

Allerdings ist das nicht irgendeine Herausforderung, sondern sie hat eine Zusatzfunktion. Solange ihr die Frühlingserwachen-Herausforderung spielt (also vom Aktivieren des Sponsorevents bis zum Lösen, Abbrechen oder Auslaufen der Herausforderung nach 24 Stunden) ist euer Teammoral-Maximum um 2 erhöht!

Das bedeutet zwei Dinge: Erstens könnt ihr somit in der entscheidenden Phase der Saison eure Moral auf 12 (oder mit dem passenden Trainerfuchs auf 13) steigern! (Nur euer Moralmaximum erhöht sich, nicht die Moral, dafür müsst ihr noch sorgen!) ABER zweitens könnt ihr natürlich immer nur eine Herausforderung haben. Um das erhöhte Moralmaximum so lange wie möglich (24 Stunden) zu behalten, müsst ihr versuchen, die Herausforderung nicht versehentlich (oder absichtlich) zu lösen! Wir finden, das ist ein ganz witziger Clou, und ihr wisst ja, dass wir im Saison-Pack immer gerne neue Ideen ausprobieren. Schreibt uns ruhig, was ihr davon haltet!

Ach ja: Worum es bei der Herausforderung geht, verraten wir nicht, lasst euch überraschen!

Übrigens sinkt die Moral nach Ende der Herausforderung ganz normal regulär alle etwa fünfeinhalb Stunden, und nicht plötzlich bei Ende der Herausforderung. Die erhöhte Moral gilt also noch bis zu elf Stunden, bis sie eben regulär wieder auf euer normales Maximum fällt. Wir sind sicher, dass das Frühlingserwachen zu vielen spannenden Entscheidungen führen wird!

März-Update

Am 10. März erscheint die nächste KiO-Version. Sie bringt drei wichtige Neuerungen.

Beschränkungen von Umbenennungen: Aufgrund unschöner, aufreibender Erfahrungen in den letzten Wochen sehen wir uns leider gezwungen, die Teamumbenennung für Level 30 und höher komplett zu unterbinden. Teams ab Level 30 können ab dem Update keine Umbenennungen mehr kaufen und auch nicht mehr aktivieren. Die Sonderregel, die zumindest “wiedererkennbare” Teamnamen noch erlaubte, führte mehrfach zu zeitraubenden Diskussionen, und letztlich auch zu Ärger bei anderen Managern. Wir sind der Ansicht, dass ein Team in Level 30 so etabliert im Spiel ist, dass es weder sinnvoll noch realistisch ist, sich umzubenennen. Kein echter Verein würde das tun! Ich bin sicher, für diese Maßnahme habt ihr Verständnis. Bis zum Update könnt ihr, wenn es denn sein muss, noch zu den jetzigen Regeln Umbenennungen versuchen.

Neu: Der Clan-Beauftragter

Im Update wird es neues Personal geben, nämlich den Clan-Beauftragten:

Ihr erhaltet den Clan-Beauftragten automatisch, wenn ihr in einem Clan seid, oder wenn ihr einem beitretet. Den Clan-Beauftragten könnt ihr einmal täglich aktivieren, um eine spezielle Herausforderung zu erhalten (natürlich nur, wenn ihr keine andere habt). Diese verlangt, dass ihr zwei Standardturniere gewinnt (je nach Level Junior bis Platin), und die Belohnung sind zwei zusätzliche Clanwertungspunkte.

So kann jeder Clan pro Tag und Mitglied zwei weitere Wertungspunkte erringen, in der ganzen Saison also deren 14. Wenn alle sieben Top-Clanteams das schaffen, sind das nicht weniger als 98 zusätzliche Punkte. Beachtet, dass es sich hierbei um normale Team-Herausforderungen handelt, die unabhängig und zusätzlich zu den Clan-Herausforderungen funktionieren. So können Siege bzw. Turniersiege sozusagen doppelt zählen.

Neue Clan-Herausforderung

Außerdem führen wir zusätzlich zu den drei existierenden Clan-Herausforderungen eine vierte ein, die es verlangt, eine große Menge Tore zu schießen. Hierzu zählen natürlich wiederum die Tore aller Clanteams. Das bringt etwas mehr Abwechslung: Jeder Clan erhält dann also drei der dann vier Clan-Herausforderungen zweimal und eine (zufällige) einmal.

Ihr seht: Wir berücksichtigen immer wieder Ideen, die von euch Mitspielern kommen, und entwickeln das Spiel auch in diesem Jahr fleißig weiter. Wir wünschen euch einen tollen Frühling und viel Spaß und Erfolg im Spiel!