KiO Week Saison 424



Die Weihnachtsferien stehen quasi schon mit dem Fuß in der Tür. Es ist also an der Zeit, über die Feiertage zu sprechen. Und über Geschenke.

Wir machen das Weihnachts-Special diesmal ein bisschen feierlicher. Und zwar könnt ihr vom 24. bis 27. Dezember (jeweils Mitternacht) Weihnachtsbaumschmuck sammeln:



Wenn man genau hinschaut, sieht man, dass jede der Weihnachtsbaumkugeln ein eingraviertes Bild trägt, das an bestimmte Spielelemente erinnert. Alle paar Spiele “findet” ihr während des Aktionszeitraums eine von sechs verschiedenen Kugeln und könnt jeweils 11 gegen ein kostenloses Item eintauschen. Dabei sind manche Kugeln häufiger als andere, und je seltener, desto toller das Tausch-Item, ist ja klar. Beachtet bitte, dass ihr das aktuelle Update 4.2.2 benötigt, damit der Weihnachtsbaumschmuck richtig angezeigt wird. Da die Kugeln rein technisch eigentlich Sammelbilder sind, findet ihr sie im Inventar unter “Papierkram”!

Aber damit nicht genug: Vom 28.12. bis zum 1.1. (jeweils Mitternacht) auf die gleiche Weise Silvester-Feuerwerk sammeln:



Auch Silvesterfeuerwerk gibt es in sechs verschiedenen Ausführungen unterschiedlicher Häufigkeit, wobei eines eigentlich kein Feuerwerk im eigentlichen Sinne ist. Lasst euch überraschen.

Beachtet, dass wir etwa eine Woche nach Ende der Aktionen alle verbliebenen, nicht eingetauschten Weihnachts- und Silvestersammeldinger aus eurem Inventar löschen! Das kündigen wir dann aber nochmal an. Wir wünschen euch viel Spaß bei unseren diesjährigen Specials!

Der Jahresrückblick

Kein Jahresende ohne Rückblick!

Das Jahr 2018 stand ganz im Zeichen der Weltmeisterschaft. Der KiO-Weltmeisterschaft natürlich, über die echte breiten wir mal den Mantel des Schweigens. Im Juni und Juli kämpften alle Manager zunächst in Quali-Turnieren um den Einzug in die Finalrunde. Am Ende konnte es natürlich nur einen Sieger geben: Und der hieß P0L0NIA JVP.

Bereits kurz vor der WM war KiO 9.0 erschienen. Die entscheidende Neuerung war die komplett neue Spezialistenwertung (SW). Seitdem seht ihr direkt in der Aufstellung, ob ein Spezialist so aufgestellt ist, dass er sich auch lohnt. Und die SW ist einfach die Anzahl der sinnvoll aufgestellten Spezialisten. Die früher verwendete Formel war kompliziert, intransparent und einfach nicht genau genug. Aus eurem Feedback wissen wir, dass diese Verbesserung sehr wichtig war, nicht zuletzt für Neueinsteiger.

KiO 9.1 brachte im September nicht nur die Tiefgarage mit Bahnanschluss, sondern auch eine (durchaus umstrittene) Justierung der Kopfballungeheuer. Tatsache ist, dass seit der Änderung niemand mehr Kopfballungeheuer für überflüssig hält und gar empfiehlt, sie einfach abzuschaffen. Mit der Änderung kam eine neue Taktik auf, nämlich 541 “über die Flügel”, auf die schlaue Manager schnell die richtige Antwort fanden: 352 mit drei Hämmern nämlich. Es war der Herbst der Taktik-Füchse.

Dem trugen und tragen wir weiter Rechnung. Aus vielen Feedbacks wussten wir, dass viele Mitspieler das Stein-Schere-Papier-System für teilweise zu mächtig hielten. Deshalb haben wir eine Umfrage gestartet, sehr viele Meinungen gesammelt und nunmehr eine Justierung beschlossen, die Anfang Januar umgesetzt wird. Aber das ist Zukunftsmusik, bleiben wir beim Rückblick.

Das größte Ereignis im Herbst war der “Neustart” des Saison-Packs. Wir haben es mit Weltstars und Videoparty aufgebessert und damit den Geschmack vieler Mitspieler getroffen. Deshalb wird es auch im Januar wieder ein exklusives Saison-Pack geben, und zwar mit Kopfballungeheuer-Weltstars (als Innenverteidiger oder Stürmer), das kann ich schonmal verraten.

Bevor wir uns in die Ferien verabschieden, bereiten wir noch die schon erwähnte Justierung des SSP vor. Das umfasst auch eine kleine Umstrukturierung des Liga-Systems (taktische Kontinentalligen und normale Nationalligen). Natürlich geht die Weiterentwicklung unseres Spiels auch im nächsten Jahr weiter! Dazu freuen wir uns auch auf eure Vorschläge!

Einstweilen wünschen wir euch eine möglichst stressfreie Vorweihnachtszeit!