KiO Week: Saison 381



Kaum aus dem Karnevalskoma erwacht, geht schon wieder eine Saison zuende!

Aktuell liegen die Clans in der Meisterschaft noch eng beisammen – vier Top-Clans mit einer Differenz von etwa 200 Punkten. Aber das wird sich mit Vergabe der ersten Titel sicher ändern. Man darf gespannt sein, wer am Ende die Nase vorn hat!

Werfen wir doch mal einen Blick auf den Nachwuchs! In der aktuellen Gold League führt mit Lightning United ein Team, das sogar schon in einem recht namhaften Clan untergekommen ist, bei OBC nämlich. Sogar 8 Clanwertungspunkte hat das Team schon gehört – da soll mal noch einer behaupten, Anfänger seien schlecht. Von wegen!



Die magische 100

Dieses Wochenende werden wir mal wieder ein paar der beliebten Spezialisten mit Stärke 100 auf dem Transfermarkt auftauchen lassen. Klar, die sind wahnsinnig teuer, um nicht zu sagen: waaaaahnsinnig teuer. Aber mal im Ernst: Wohin mit dem ganzen Geld? In Bitcoin investieren? Nee. Dann doch lieber in eine 100er Katze, davon hat man mehr!

Und hier noch der Taktik-Tipp des Tages: Gegen 424 ist Kontern nicht die einzige richtige Wahl! Denn 424 hat sehr wenig Ballbesitz (nur 2 Mittelfeldspieler). Sowohl 541 und erst recht 4231 haben gegen 424 mehr Ballbesitz – das will die Kontertaktik aber gar nicht. Probiert gegen 424 doch mal 442 aus – so habe ihr Ballbesitz und viele Torschüsse! 424 ist tatsächlich die schwächste verfügbare Taktik, sie ist nur gegen 352 sehr gut, gegen 343 gewinnt sie knapp etwas mehr als die Hälfte der Spiele. Dementsprechend selten wird sie gespielt – also ist dieser Spezialtipp auch nur selten relevant.

KiO Week: Saison 380



Saison 380 spitzt sich langsam zu, Zeit für KiO News!



Karneval-Special

Auch in diesem Jahr gibt es wieder das beliebte Karneval-Special, und zwar von Freitag 11:11 Uhr bis Faschingsdienstag am Abend. Trinkt Bier während eines Trainings, um die spezielle Karnevalsherausforderung zu erhalten (bei der ihr natürlich noch mehr Bier trinken müsst). Logischerweise funktioniert das nur, wenn ihr nicht gerade eine andere Herausforderung habt. Als Zugabe gibt es dieses Wochenende auch bei jedem Pack-Kauf einen Bonus, nämlich eine der Narrenkappen, die man auch beim Special erhalten kann (dort kann man aber auch Überraschungen gewinnen). Die Narrenkappen sind kleine, zeitlich begrenzte Boosts. Wir wünschen viel Spaß und Prost und Helau und Alaaf!

Clanmeisterschaft

Noch sind nicht alle Messen gelesen, äh, Clanwertungspunkte verteilt – aber im Moment führt BMC die Clanwertung an, und zwar mit einem durchaus erheblichen Vorsprung von aktuell 300 Punkten. Mal sehen, ob das genügt, um am Ende die Nase vor GVV zu haben. Auf Platz 3 wartet VKV mit wenig Rückstand, um vielleicht noch aufzuschließen. Übrigens haben wir beschlossen, zum nächsten Update auf für Liga-Positionen bis Platz 8 einige Clanwertungspunkte zu vergeben, damit auch kleinere Clans dort Erfolgserlebnisse haben. Details folgen demnächst.

Umfrage zu Bezahlsystemen

Wie ihr wisst, könnt ihr abgesehen von Google Play auch über den Shop auf unserer Homepage Packs für Kick it out kaufen. Wir überlegen allerdings, die Bezahlmethoden SMS2Pay und Call2pay nicht mehr anzubieten, da sie nicht mehr zeitgemäß sind und für euch Zusatzkosten verursachen. Bitte meldet euch, falls ihr damit Probleme habt!

Taktik-Tipp der Woche

Dass man ohne defensives Kopfballungeheuer gegen manche Mannschaften ziemlich alt aussieht, hat sich mittlerweile ja herumgesprochen. Aufstellungen mit einigen oder vielen Kopfball- und Flanken-Spezialisten sind recht stark gegen Teams, die darauf nicht vorbereitet sind. Beachten solltet ihr, dass neben dem IV KU auch das DM KU Flanken abfangen kann, aber bei nicht so gut, weil er nicht so weit hinten steht. Dafür kann der DM KU auch manchmal mit nach vorne gehen, es ist also durchaus eine Option, beide aufzubieten. Knifflig wird’s allerdings, wenn ihr 352 oder 343 spielen möchtet. Um die Abwehr abzusichern, braucht diese Taktik eigentlich einen oder zwei Manndecker, aber wenn ihr IV KU und AV FG aufstellt, wird’s langsam knapp mit dem Platz. Zum Glück ist diese Frage nicht immer entscheidend: Trefft ihr auf 541 oder 4231, habt ihr wegen des Stein-Schere-Papier-Systems ohnehin einen Vorteil, und gegen 433 oder 442 sieht’s eh düster aus. Aber im Spiegelspiel, also gegen ein Team mit der gleichen Taktik kann es einen Unterschied machen. Schaut euch die letzten Spiele eures letzten Gegners an. Hat er Kopfballtore geschossen? Wenn ja, verzichtet lieber nicht auf den IV KU. Hat er gar wegen Kopfballtoren mehrere Spiele verloren? Dann fehlt ihm vielleicht der IV KU, und ihr könnt über eigene Flankengötter gewinnen. Wir wünschen euch viel Erfolg mit euren taktischen Winkelzügen!

Und hier noch die Lottozahlen: 20:80 bis 30:70 (Stein-Schere-Papier-Quoten im Top-Platin-Bereich, ohne Bots), 9% Überraschungen, 1% Sensationen (Platin-Bereich), 2200 aktive Teams, 33.000 simulierte Spiele täglich. Wir wünschen ein ganz tolles, närrisches Wochenende!
 

 

KiO Week: Saison 379



Saison 379 neigt sich dem Ende zu. Zeit für einige KiO News!

Aus den Ligen

Diese Saison verdient die deutsche Liga einen besonderen Blick. Dort führt derzeit Didiziti, ein clanloses Team, knapp vor einem der „alten Hasen“, FC Flummi 1909. Wird Didiziti sich an den verbleibenden 5 Spieltagen seinen ersten Titel sichern können? Wir sind gespannt!

Quoten und anderes

Wie ihr wisst, haben wir nach der Änderung der Zufallsbegrenzung sehr genau alle Quoten im Blick behalten. Aktuell liegt die Überraschungsquote bei etwa 8%, also ähnlich wie vorher. Sensationen kommen zu 1% vor. Ein paar Teams berichteten von auffällig vielen Sensationen, kommen aber selbst auch nicht über diese 1%. Ursache sind hauptsächlich Niederlagen, die ein oder zwei Tore zu hoch ausfallen und vom neuen Mechanismus manchmal nicht verhindert werden. Bekanntlich kennt die Analyse eine Anzeige wie „Ergebnis etwas zu hoch“ nicht – aber letztlich kommt es ja sowieso meistens auf Sieg oder Niederlage an, nicht auf die Tore. Wir behalten die Sache natürlich weiter im Auge. Die SSP-Quoten sind übrigens unverändert – wie bisher macht das Erraten der richtigen Gegentaktik eine Stärkedifferenz von etwas weniger als 10 Punkten aus und erhöht daher klar die Chancen auf einen Sieg. Wem das nicht reicht: Es gibt ja taktische Turniere und Ligen, die sind extra für euch gemacht!

Februar-Update

Ende dieses Monats erscheint das erste Update des Jahres. Es ist keine große Neuerung geplant, vielmehr arbeiten wir einige kleinere Verbesserungen und Vorschläge aus der Community ab. So wird das Inventar endlich so sortiert, dass die Maskottchen alle übereinander stehen, man wird bei der Suche auf dem Transfermarkt eine K$-Begrenzung angeben können und wir werden eine neue Topliste mit den letzten Pokalsiegern eurer Liga anzeigen.

Das war’s auch schon für diese Woche, und jetzt können wir uns alle auf die diese Saison wieder knappe Clanmeisterschaft konzentrieren und das Wochenende genießen. Viel Erfolg im Kampf um die Titel!

Wochenend-Special und Simu-Umstellung

Zeit für Rubine!

An diesem Wochenende gibt’s mal wieder für jeden Packkauf drei Rubine gratis obendrauf! Die Aktion läuft bis Montagabend, Mitternacht.



Außerdem geben wir bekannt, dass wir am Sonntagmorgen die Zufallskontrolle der Simulation komplett auf die Methode umstellen, die wir zuletzt im Collectors Cup, Titan League und Platinum League getestet haben. Dies wird zu einer etwas verringerten Überraschungsquote führen (um die 5%) und bestimmte Spielverläufe (z.B. hohe Unentschieden) verringern. Ansonsten hat die Änderung keine Auswertungen, alle SSP-Quoten und Taktiken bleiben bestehen.

Der Winter ist da

Sturm, Schnee, Kälte – klarer Fall, bis auf die Zombies ist der Winter da.

Glücklicherweise gibt es in KiO keine Zombies, nur in unserer Monster-Fußball-Liga, dem KiO-Abkömmling, der immer noch nicht fertig ist, aber darum soll es hier nicht gehen.

Sondern ums neue Special: Passend zur frostigen Jahreszeit erwärmen wir euer Herz mit einer Neuauflage des Winter Cup, bei dem der Sieger zwei Schatztruhe-Sammelbilder erhält und der Zweitplatzierte eines.

Wir nutzen außerdem den kommenden Saisonwechsel, um die Anforderungen für die Clan-Herausforderungen „Spiele“ und „Turniersiege“ nach oben zu korrigieren, weil wir in den letzten Wochen beobachtet haben, dass sie auch für den amtierenden Clanmeister zu einfach doppelt zu lösen sind. Bekanntlich sind die Clan-HF so zu justieren, dass sie es dem amtierenden Clanmeister erschweren, den Titel zu verteidigen (erhöhter Schwierigkeitsgrad), auch nicht durch extremes Dauerspielen. Natürlich hat unser Spiel eine erhebliche Play-to-win-Komponente, aber wir finden, man sollte es nicht übertreiben. Wir beobachten natürlich auch in Zukunft weiter diese Werte, justieren sie ggf. wieder nach unten und nehmen gerne von euch Vorschläge entgegen, wie die Clanmeisterschaft (und andere Wettbewerbe) noch spannender gestaltet werden können!

Ausweitung des Tests der alternativen Zufallsreduktion

Ganz schön wissenschaftlich klingt der Titel dieser News, oder?

Die gute Nachricht ist: Für die meisten von euch ist das gar nicht wichtig.

Worum geht es?

Ihr erinnert euch vielleicht, dass wir im Collector Cup probeweise eine andere Zufallsverringerung eingestellt haben als im Rest der Spiele. Dies soll insbesondere unrealistisch hohe Ergebnisse verhindern. Der Test kann inzwischen als Erfolg betrachtet werden, daher weiten wir ihn morgen auf „ernsthaftere“ Turniere aus, nämlich Platinum und Titan League.

Nach etwa einer Woche werden wir Ergebnisse, Überraschungsquote und Feedback auswerten und entscheiden, ob die Änderung auf die gesamte KiO-Welt ausgedehnt wird oder nicht.

Special zum Bundesliga-Start: Alle Mann in die Ligen!

An diesem Wochenende startet die Bundesliga wieder. Ein guter Anlass, daran zu erinnern, dass es auch in Kick it out ganz tolle Ligen gibt!

Nicht zu vergessen: Indem ihr euch einen Umzugswagen mietet, könnt ihr in ein anderes Land wechseln und euch in der dortigen Liga anmelden!

Aber nicht jeder spielt Liga, und wir nehmen dieses Wochenende zum Anlass, dies zu ändern: ALLE MANN IN DIE LIGEN!



Und zur Belohnung dürft ihr bei jedem Liga-Spiel einen der grünen Edelsteine von der Meisterschale abknibbeln, rot anmalen, und eurem Rubinvorrat hinzufügen!

Anders ausgedrückt: Für jedes Liga-Spiel in der kommenden Saison (egal welche Liga oder Division) erhaltet ihr automatisch einen Rubin gratis – also immerhin 30 Stück insgesamt, dafür kann man sich schon was kaufen! Die Liga lohnt sich also diese Saison ganz besonders! Wir sehen uns dort!

Frohes Neues! Frohe neue Sammelkarte

Wir starten rockig ins neue Jahr, und zwar hiermit:



Dieses Wochenende erhaltet ihr alle 33 Spiele eine solche Rockkonzert-Sammelkarte! Wenn ihr 11 davon eintauscht, erhaltet ihr natürlich ein Rockkonzert!

Wieso das nun wieder?

Nun, tatsächlich haben wir noch etwas geändert: Der Fußballtempel (Stadion Stufe 6), der bisher mit 1% Wahrscheinlichkeit pro Heimspiel ein Rockkonzert erzeugt hat, war ein bisschen unbeliebt, weil er bei vielen Teams auch nach 200 Heimspielen noch nichts ausgespuckt hatte. Das liegt einfach daran, dass bei so geringen Wahrscheinlichkeiten die Zufallsfluktuation sehr hoch ist – manche Teams erhielten schon nach 30 Heimspielen ihr erstes Konzert, andere hatten nach 250 noch keins und dachten, das Stadion sei kaputt. Daher erzeugt der Fußballtempel jetzt mit 11% Wahrscheinlichkeit pro Heimspiel – also viel „verlässlicher“ die obigen Rockkonzert-Sammelkarten.

So, und jetzt freuen wir uns mit euch auf ein weiteres tolles Jahr mit Kick it out!

Frohes Neues!

Wir wünschen euch eine tolle Silvesterparty und ein noch tolleres neues Jahr. Als kleinen Spaßbeschleuniger gibt’s von heute, 29.12., 15 Uhr bis zum 2. Januar Mitternacht bei jedem Packkauf zwei zufällige besondere Sammelbilder dazu.

Feiert schön!

Kick it out wünscht tolle Weihnachten!

Oh du schöne Weihnachtszeit!



Zeit der Ruhe, der Geschenke, der Freude. Wir freuen uns zum Beispiel darüber, dass KiO in diesem Jahr deutlich über 99% Verfügbarkeit erreicht hat, dass die Zufallsquote in der realen Bundesliga deutlich höher ist als in unserem Spiel (im Derby ein 4:4 nach 4:0 – was für eine lächerliche Simu die Wirklichkeit doch ist!), und darüber, dass wir mit unserem „etwas anderen“ Independent-Manager auch nach fast acht Jahren immer noch tausende treue und engagierte Mitspieler haben.

Wir, Ludetis, möchten uns an dieser Stelle nicht nur fürs Mitspielen bedanken, sondern auch für euer Vertrauen, für eure Teilhabe an der Weiterentwicklung, für Lob und Kritik. Als bescheidenen Dank gibt’s bis zum 27. für jedes gekaufte Pack vier Geschenke oben drauf. Und unser Versprechen, auch im nächsten Jahr das Spiel mit euch zusammen aktiv weiterzuentwickeln.

Bitte beachtet, dass der Support über die Feiertage nur sehr eingeschränkt zur Verfügung steht. Dies gilt auch für manuelle Überprüfungen von Umbenennungen, die sich genau wie Antworten auf Anfragen oder Vorschläge um mehrere Tage verzögern können.

Also dann: Fröhliche Weihnachten!